Ihr Partner für
alle dachleistungen!

Rufen Sie uns an:

07131 / 89 77 67

Rückruf bitte
 

  • Kran bei Steildachreparaturarbeiten
  • Schrafft-Kran bei Steildacharbeiten
  • Schrafft-Kran bei Steildacharbeiten
  • der Schrafft-eigene Kran komplett aufgebaut
  • Schrafft-Kran bei Flachdacharbeiten
  • Schrafft-Kran bei Steildacharbeiten
  • Schrafft-Kran bei Flachdacharbeiten, voll ausgezogen auf 34 m Höhe
  • Schrafft-Kran bei Flachdacharbeiten, voll ausgezogen auf 34 m Höhe
  • Schrafft-Kran bei Flachdacharbeiten, voll ausgezogen auf 34 m Höhe
  • der Schrafft-eigene Kran bis 34 m Höhe, 3 Tonnen Maximallast
  • Kran bei Naturschieferdachsanierung
  • der Schrafft-eigene Kran als Hebebühne

Kran- und Hebebühne

Neben dem klassischen Dachdeckeraufzug besitzt Schrafft auch einen eigenen Kran mit Hebebühne.

Materialtransporte, die nicht über das Treppenhaus möglich sind, erfolgen per Kran in beide Richtungen (Baumaterial nach oben, Schutt nach unten) mühelos bis 34 Meter Höhe und 3 Tonnen Maximallast. Da der Kran keine große Aufstellfläche auf dem Boden benötigt, kann auch schwer zugängliches Gelände erreicht werden.

Wenn es nicht mit der Leiter geht, z. B. bei Reparaturarbeiten und Dachrinnenreinigungen, dann kommt die Hebebühne zum Einsatz.

Unser Schrafft-Team kümmert sich um die jeweilige Stellgenehmigung, die bei den entsprechenden Behörden eingeholt werden muss. Natürlich achten wir beim Einsatz auf die Sicherheit, bei zu starkem Wind z. B. sehen unsere zwei zugelassenen Fahrzeugführer vom Einsatz ab.